OpenLM

... für ESRI ELA Kunden

Sprache wählen

OpenLM für ESRI ELA Kunden

„Wir konnten durch den Einsatz von OpenLM aufzeigen, dass wir entgegen der Prognose viel weniger ESRI Lizenzen gebraucht haben.“

Christian Behnken - Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig Holstein


OpenLM for ESRI ELA

Das ESRI Enterprise License Agreement (ELA) Programm eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Nutzung der GIS Technologie zu erweitern. Der Vorteil für die Unternehmen besteht darin, dass Ihnen die notwendige Software zur Verfügung gestellt wird um ihre Dienstleistungen zu verbessern und ihre Ressourcen effizienter zu nutzen.

Die letztendlichen Kosten bestimmen sich durch die Art der Organisation und durch eine Reihe anderer Faktoren wie die Anzahl der genutzten Lizenzen, sind jedoch typischerweise geringer als bei der Nutzung dedizierter Lizenzen.

Üblicherweise werden solche ESRI ELA Verträge für einen Zeitraum von drei Jahren abgeschlossen und werden in verschiedenen Ausprägungen angeboten um den Anforderungen unterschiedlichster Unternehmen gerecht zu werden.

Nach Ablauf der Vertragsperiode kann der Kunde wählen, ob er den Vertrag verlängern will oder ob er zu einem Standard Lizenzvertrag wechseln möchte.

Wenn der Vertrag verlängert wird, berechnen sich die neuen Kosten aus der Anzahl und dem aktuellen Preis der momentan eingesetzten Lizenzen und nicht nach der Anzahl und dem Preis der ursprünglich im ELA vereinbarten Lizenzen.


Zitat aus einem ELA Vertrag:

“Upon expiration of this ELA, the parties will evaluate Licensee's requirements. Any follow-on ELA will be offered in accordance with license terms and condition and pricing then in effect and based upon Licensee's then current meter count.”


Auswirkungen

Das ESRI ELA Programm bietet zahlreiche Vorteile für den Kunden, passt aber nicht in jedem Fall.

Unternehmen die sich entscheiden das ELA nicht zu verlängern müssen für ihre Lizenzen die Standard Wartungsgebühren bezahlen. Dies kann zu erheblichen Abweichungen zu den ursprünglichen Verträgen führen. Auch für Unternehmen die vorhaben, das ELA zu verlängern, kann das problematisch werden. Die Verfügbarkeit einer unlimitierten Anzahl von Lizenzen, wie vom ELA ermöglicht, kann die Kosten für die Verlängerung massiv verteuern, wenn die Unternehmen die Lizenzen nicht effizient und aktiv verwalten.


Aktives Lizenzmanagement mit OpenLM als Lösung

Die Nutzung der Lizenzen kann durch aktives Lizenzmanagement mit OpenLM maximiert werden. Auf diese Weise kann der Preis für die Verlängerung des ELA minimiert werden bei gleichzeitiger Erhöhung der Produktivität.

Der Einsatz von OpenLM hat für Unternehmen die am ESRI ELA Programm teilnehmen zahlreiche Vorteile:

  • Unlimitierte Verfügbarkeit von ESRI Software bei gleichzeitiger Sicherstellung, dass die Lizenzen effizient genutzt werden.
  • Die Anforderung des ESRI ELA nach einer „Agency Central Support“ (ACS) für die Dokumentation der Lizenznutzung wird durch eine umfassende Lösung von OpenLM voll erfüllt.
  • OpenLM unterstützt den Kunden beim jährlichen Lizenzbericht an ESRI.
  • OpenLM liefert dem ACS Verantwortlichen aussagekräftige Informationen über die Lizenznutzung, die zur Optimierung oder zur Kostenzuweisung genutzt werden können.
  • Minimierung der Kosten für die Lizenzadministration.

ESRI empfiehlt OpenLM zur Überwachung der Nutzung von Netzwerklizenzen:

"There are optional methods to track usage of concurrent use licenses such as ... OpenLM ..."

Fazit

Unkontrollierter Einsatz unlimitiert zur Verfügung gestellter Lizenzen kann Firmen in eine Kostenfalle führen. Unternehmen, die am ESRI ELA Programm teilnehmen und mit OpenLM aktives Lizenzmanagement betreiben können bei voller Kostenkontrolle und ohne Produktivitätseinschränkungen die volle Funktionalität der ESRI Produktpalette nutzen und die Compliance hinsichtlich der Lizenzverträge jederzeit nachweisen.

ESRI ELA - U.S. District of Columbia

ESRI ELA USA D.C. - ArcGIS Desktop Lizenz Nutzung
ESRI ELA USA D.C. - ArcGIS Desktop Lizenz Nutzung

Der U.S. District of Columbia setzt OpenLM ein um die Nutzung der ESRI Software Lizenzen unter dem ESRI ELA (Enterprise License Agreement) zu überwachen und zu steuern.

Den Bürgern wird das ESRI ELA erklärt und die Nutzung der ESRI Lizenzen in einem monatlichen Report für jeden frei zugänglich dokumentiert. So wird transparent dargestellt, dass die beschafften Lizenzen effizient eingesetzt werden.