OpenLM

Options File Management

Sprache wählen

OpenLM FlexLM Options File Management

Mit dieser Erweiterung für OpenLM EasyAdmin kann der Administrator „Option Files“ für Flexera FLEXlm / FlexNet anlegen, bearbeiten und verwalten.

Mit der Optionsdatei kontrolliert der Lizenz-Administrator verschiedene Betriebsparameter innerhalb der Grenzen des Lizenz-Modells. Die Benutzer werden durch ihren Benutzernamen, den Hostnamen, Display, IP-Adresse oder einem Projekt identifiziert. Für Concurrent User (Floating) Lizenzen hat der Lizenz-Administrator die Möglichkeit den Zugriff auf Lizenzoptionen zuzulassen oder abzulehnen oder bestimmte Features für Benutzer zu reservieren. Des Weiteren besteht die Möglichkeit mit dem Option-File die zur Verfügung stehenden Lizenzen einzuschränken oder ein Report Log File zu erzeugen.

Typischerweise werden diese Option Files mit Hilfe von Editoren erstellt und durch Kommandozeilenoperationen aktiviert.

Der Vorteil von OpenLM Option File Management liegt einerseits in der grafischen Benutzeroberfläche die für diese administrativen und sehr arbeitsintensiven Tätigkeiten bereitgestellt wird und zum anderen im direkten Zugriff auf die Systemressourcen aus denen die Einträge erzeugt werden.

Anwender (user), Gruppen (groups) , Produktfeatures (features) und andere Informationen die im System zu Verfügung stehen werden zu den benötigten Optionen kombiniert und daraus das gewünschte Option File erzeugt. Das Option File wird gesichert und auf dem Lizenzserver bereitgestellt und aktiviert (reread).

Diese Vorgehensweise vermeidet die typischen Schreibfehler und ermöglicht es, ohne großen Aufwand die Möglichkeiten der Option File Technologie von FlexNet voll auszuschöpfen.