OpenLM

OpenLM Utilizer

Sprache wählen

OpenLM Utilizer

OpenLM Systemübersicht
OpenLM Systemübersicht

OpenLM Utilizer ist die Basisinstallation des OpenLM Lösungsangebots. OpenLM Utilizer überwacht die angeschlossenen Lizenzmanagementsysteme, sammelt Daten über die Nutzung der Lizenzen und stellt diese in aufbereiteter Form den Anwendern als Informationen für Monitoring- oder Reporting-Aufgaben für Lizenzstatistiken zur Verfügung.

Die in dem Softwarepaket enthaltenen Standardkomponenten sind:

  • OpenLM Server
  • OpenLM EasyAdmin
  • OpenLM Broker
  • LDAP User Synchronisation
  • OpenLM Agent
  • OpenLM API

Voraussetzung für den Betrieb von OpenLM Utilizer ist die Überwachung von mindestens einer unterstützten Softwareanwendung eines spezifischen Herstellers.


OpenLM Server

OpenLM Server unterstützt Softwareanwendungen auf Basis verschiedenster Lizenzmanagementsysteme wie FlexNet, FLEXlm, IBM LUM, DSLS, Sentinel RMS, Sentinel HASP, RLM, BetaLM, MathLM, Greenhills, Codemeter und LM-X.

OpenLM Server Configuration
OpenLM Server Configuration

OpenLM Server sammelt Informationen über die Nutzung der Softwareanwendungen und speichert diese in einer internen relationalen Datenbank.

OpenLM Server ist ein Windows Service, der verschiedene Lizenzserver managen und gleichzeitig überwachen kann, gleichgültig ob sich diese an verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Zeitzonen befinden oder auf unterschiedlichen Betriebssystemen (UNIX, Linux, oder Windows) laufen.

Open LM Server besitzt eine grafische Benutzeroberfläche für die Konfiguration. Damit werden die zu überwachenden Lizenzserver konfiguriert und die grundsätzlichen Funktionen für den Betrieb eingerichtet. OpenLM Server bietet eine mächtige und komfortable LDAP Schnittstelle (Active Directory, Novell Directory, Apache DS) zu Synchronisation von Anwenderdaten und Gruppeninformationen.


OpenLM EasyAdmin

OpenLM EasyAdmin
OpenLM EasyAdmin

Die OpenLM EasyAdmin Benutzeroberfläche ist von jedem Standard-Internetbrowser zu erreichen und bietet umfangreiche Reporting- und Monitoring-Funktionalitäten für die angeschlossenen Lizenzmanagementsysteme. Darüber hinaus bestehen über OpenLM EasyAdmin weitergehende Möglichkeiten zur Administration von OpenLM Server.

Dem Anwender von OpenLM Easy Admin stehen mehrere Spracheinstellungen zur Verfügung, u.a. englisch, deutsch, französisch, spanisch, portugiesisch und niederländisch. Darüber hinaus kann der Anwender seine Zeitzone individuell wählen.

Die frei konfigurierbare Benutzeroberfläche ermöglicht es den Benutzern, den Zustand des Systems mit einem einzigen Blick zu erfassen, u.a.:

  • Lizenz-Server-Status
  • OpenLM Broker Status auf jedem Lizenzserver
  • Allgemeine Statistiken über tägliche und wöchentliche oder monatliche Lizenzverwendung
  • Status kritischer Funktionen verschiedener Lizenzserver auf einen Blick
  • Warnmeldungen und Systemmeldungen
  • statistische Auswertungen z.B. Auslastungsverläufe, Lizenzablehnungen sowie Lizenznutzung per User/Gruppe

OpenLM Broker

OpenLM Broker Configuration
OpenLM Broker Configuration
OpenLM Broker ist eine Komponente die Nutzungsinformationen und Log-Informationen des zu überwachenden Lizenzmanagementsystems sammelt und an OpenLM Server übermittelt um zusätzliche Informationen über den Einsatz der Lizenzen zu erhalten. OpenLM Broker ist plattformunabhängig in Java entwickelt und wird auf demselben System wie das zu überwachende Lizenzmanagementsystem installiert. Der OpenLM Broker unterstützt u. a. FLEXlm, FLEXnet, IBM LUM, und Sentinel RMS und bietet unter anderen folgenden Funktionen:

  • Lizenznutzungsinformationen
  • Verbesserung der Kommunikation mit OpenLM Server bei Zugriffsbeschränkungen auf entfernten Systemen
  • Pufferung der Nutzungsdaten bei Verbindungsproblemen zu OpenLM Server
  • Überwachung des Lizenzserver Status
  • Informationen über die Ablehnung angefragter Lizenzen (Denials)
  • Administration der konfigurierten Lizenmanagement Systemen
  • Einbindung von individuellen Lizenmanagement Systemen über das OpenLM Broker Generic Interface

OpenLM Agent

OpenLM Agent Lizenzen
OpenLM Agent Lizenzen

Die Möglichkeit, die Lizenzverfügbarkeit durch den Endbenutzer abzufragen ist ein wichtiger Schritt die Lizenzauslastung zu verbessern. Dazu darf der OpenLM Agent auf jedem Endgerät installiert werden. "Wer nutzt die Lizenz die ich gerade brauche?" – das will jeder Anwender immer dann wissen, wenn der Zeitdruck am größten ist.

Für Lizenzen die mit OpenLM überwacht werden, steht diese Information bei Bedarf mit einem Mausklick zur Verfügung. Sofern entsprechende Informationen in OpenLM abgelegt sind oder durch LDAP Synchronisation zur Verfügung stehen und für den Anwender freigegeben sind, erhalten der System-Manager (oder der Anwender) zusätzliche Informationen über die Kontaktdaten der Nutzer dieser Lizenzen.

Wer immer eine Lizenz zu einer bestimmten Zeit braucht, aber keine solche zur Verfügung steht, kann jetzt einen der Nutzer kontaktieren und um die Freigabe der Lizenz bitten.

Eine wichtige und nützliche Funktion für jedes Unternehmen welches Floating (Concurrent User) Lizenzen für kostenintensive Produkte einsetzt, wie z.B. von Siemens PLM (NX, Teamcenter, …), Autodesk (AutoCAD, Inventor, …), MathWorks (MATLAB, Simulink, …), ESRI (ArcGIS), AVEVA, PTC (Creo Elements, Pro-E, Mathcad, …), Cadence, IntelliCAD, Dassault Systems (Solidworks), Synopsys und anderen Herstellern.

OpenLM Agent ist auch ein leistungsfähiges Werkzeug zur Steuerung von Systemen mit einer begrenzten Anzahl und meist sehr teuren Erweiterungen.

Darüber hinaus bietet OpenLM Agent weitere Funktionen wie z. B.:

  • Abfrage des Lizenz-Manager-Status
  • Auswahl und Übermittlung von Projektdaten
  • Benachrichtigungen über die erneute Verfügbarkeit von Lizenzen nach einer „Verweigerung“

Set License ArcGIS Level

Für ESRI ArcGIS Anwender bietet der OpenLM Agent eine einzigartige Funktionalität. Mit dem OpenLM Agent kann die ArcMap Software kann in verschiedenen "License Levels" aktiviert werden:

  • Basic (frühere Bezeichnung "viewer" or "ArcView")
  • Standard (frühere Bezeichnung "ArcEditor")
  • Advanced (frühere Bezeichnung "ArcInfo")
Agent ArcGIS Licensing Level
Agent ArcGIS Licensing Level

ArcGIS Anwender können nun den "Licensing Level" setzen bevor Sie die Software aktivieren. Wenn eine solche Lizenz verfügbar ist startet die Softeare. Mit der OpenLM Version 1.8 wurde diese Funktionalität nochmals stark erweitert:

  • Der "Licensing Level kann nun abhängig von den verfügbaren Lizenzen gewählt werden.
  • Der Anwender kann wählen, ob der ArcGIS Licensing Level in der Registry im User Kontext oder System Kontext (hierfür werden Administrator Rechte benötigt) gespeichert werden soll.

OpenLM API

OpenLM API
OpenLM API

OpenLM API ermöglicht den Zugriff auf OpenLM Funktionalitäten und Informationen durch andere Systeme und Anwendungen eines Unternehmens.

Der Vorteil besteht darin, dass den Nutzern der Standardanwendungen des Unternehmens Zugriff auf die OpenLM Informationen gegeben werden kann ohne, dass diese ihre Anwendung verlassen müssen und damit in einer Steigerung der Produktivität.

Des weiteres besteht damit die Möglichkeit unternehmensspezifische Erweiterungen für OpenLM zu entwickeln.

OpenLM stellt zwei verschiedene API zur Verfügung:

  • Die OpenLM Server-API erlaubt es fremden Anwendungen, Informationsanfragen an den OpenLM Server zu senden und die Ergebnisse weiter zu verarbeiten.
  • Die OpenLM Agent-API ermöglicht die Entwicklung von eigenen Plug-Ins und damit die Erweiterung der Funktionalität des OpenLM Agent.

OpenLM Intro